Seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten haben die Eintritte junger Menschen in DIE LINKE sprunghaft zugenommen. “Wenn meine Kinder und Enkel mich mal fragen werden, wo ich eigentlich war, als dieser Spuk los ging, dann will ich ihnen eine klare Antwort geben können” – so drückt es eine junge Frau aus, die vor zwei Wochen in Köln der LINKEN beigetreten ist. In den letzten drei Monaten sindüber 40 überwiegend junge Menschen der Kölner LINKEN beigetreten, die zum Jahreswechsel genau 700 Mitglieder hatte. “Wir können die Unterstützung junger Menschen gerade dieses Jahr im Wahlkampf gebrauchen und wir sind zuversichtlich, dass der Wahlkampf uns in diesem Jahr noch mit vielen Menschen in näheren Kontakt bringt” sagt Angelika Link-Wilden, Sprecherin der Kölner LINKEN.