Konsequent sozial gerecht für gute Kitas und Bildung – 14. Mai: Mit beiden Stimmen DIE LINKE in den NRW-Landtag wählen!

Liebe Wählerinnen und Wähler,

für die Landtagswahl am 14. Mai stehe ich für DIE LINKE als Kandidatin für Lindenthal und auf Platz 5 der Landesliste zur Wahl.

Ich bin 42 Jahre alt, verheiratet, habe Sohn und Tochter (16 Mon. und 9 J.) und lebe in Sülz. Als Dipl.-Soz.Arb. und Dr. phil. bin ich in der Lehrerbildung an der Hochschule tätig.

Ich setze mich ein für

·         …eine bessere Kitapolitik. Nötig sind mehr Kitaplätze, kleinere Gruppen, mehr Erzieher*innen und gute Arbeit für diese ebenso wie für Beschäftigte im Ganztag.

·         …eine gebührenfreie und chancengerechtere Bildung von der Kita bis zur Hochschule, damit Bildungschancen nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen.

·         …eine wirksame Bekämpfung der Kinderarmut. Dafür ist ein Landeskonzept nötig sowie Investitionen in die soziale und familiengerechte Infrastruktur besonders an benachteiligten Orten.

Herzlichst, Ihre

Konsequent sozial gerecht für gute Kitas und Bildung – 14. Mai: Mit beiden Stimmen DIE LINKE in den NRW-Landtag wählen!

Kandidatin für Lindenthal (Wahlkreis Köln II)

E-Mail: carolin.butterwegge@dielinke-nrw.de