Danke heißt mehr Gehalt“Wenn wir in den langen Monaten der Pandemie eines gelernt haben, dann das: Niemand bewältigt diese Krise allein. Nur als Wir, nur wenn wir gemeinsam handeln, finden wir den Weg in eine gute Zukunft”. So beginnt der Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai 2021, dem Tag der Arbeit. DIE LINKE. Köln ruft ihre Mitglieder auf, sich an der traditionellen Maikundgebung auf dem Kölner Heumarkt sowie an der Kundgebung des Ortsverbandes Mülheim auf dem Wiener Platz zu beteiligen. Bitte beachtet die aktuell gültigen Auflagen, auf die der DGB hinweist:

11 Uhr: Kundgebung des OV Mülheim auf dem Wiener Platz

14 Uhr: Mai-Kundgebung des DGB Köln auf dem Heumarkt

Es wird mit Blick auf die Pandemie keine Informationsstände geben. Wir verzichten auch auf Bewirtungsstände und das traditionelle Kulturprogramm im Anschluss an die Kundgebung. Gesundheitsschutz geht vor!

Bitte beachtet die aktuellen Hygienebestimmungen:

  • folgt den Anweisungen der Versammlungsleitung und der Ordner*innen;
  • haltet einen Mindestabstand ein – beim Betreten des Platzes und auf dem Platz selber;
  • tragt eine Mund-Nase-Bedeckung;
  • stellt euch auf die eingezeichneten Orientierungspunkte im Versammlungsbereich auf.

Welche weiteren Schutzmaßnahmen notwendig sind, steht aktuell noch nicht fest, z.B. Zugangskontrolle über Ticket-System.

Informiert Euch hier regelmäßig über den aktuellen Stand!“

Der Aufruf des DGB zum 1. Mai 2021 findet sich hier.