Für einen Systemwechsel in der Gesundheitspolitik

Für einen Systemwechsel in der Gesundheitspolitik

Die Linke Köln streitet im Landtagswahlkampf NRW für einen Systemwechsel in der Gesundheitspolitik. Wir wollen die neoliberale Politik der letzten Jahrzehnte beenden. In deren Folge werden die Entscheidungen über Behandlungen v.a. danach getroffen, was sich gewinnbringend abrechnen lässt. Der Krankenhaussektor ist zunehmend privatisiert. vermeintlich unrentable Krankenhäuser wurden und werden geschlossen. Zehntausende Stellen – vor allem in…

Weiterlesen

Miethai zu Fischstäbchen, 21.04.2022 Caren Lay in Köln

Miethai zu Fischstäbchen, 21.04.2022 Caren Lay in Köln

Am 21.04.2022 war Caren Lay, MdB und wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion die LINKE im Deutschen Bundestag, in Köln, um den KV Köln im Landtagswahlkampf in NRW zu unterstützen. Sie besuchte verschiedene wohnungspolitische Projekte in Köln. Zusammen mit dem „Mietrebell“ und Landtagskandidaten Kalle Gerigk nahm sie dann auch einer „Miethai zu Fischstäbchen“ Aktion teil.

Weiterlesen

Wohnen ist ein Menschenrecht

Wohnen ist ein Menschenrecht

Mahnwache am 09.04.2022 um 11:11 Uhr, ab jetzt jeden Samstag, vor den leerstehenden Häusern der Russischen Föderation! DIE LINKE fordert die Häuser einfach zu beschlagnahmen. Kalle Gerigk sagt warum,!  

Weiterlesen

Interview zum Housing Action Day am 26. März in Köln

Interview zum Housing Action Day am 26. März in Köln

Am 26. März verschaffen sich europaweit mietenpolitische Initiativen Gehör. Zu den Forderungen gehört: Wohnungen vergesellschaften, sofortige Aussetzung von Zwangsräumungen und Strom-, Gas- und Wassersperrungen, konsequentes Leerstandverbot in Städten und ein bundesweiter Mietendeckel. Dazu sagt ‚Mietenrebell‘ Kalle Gerigk, Kandidat zur Landtagswahl auf Platz 8 für DIE LINKE: „Wir alle kennen die Problemlage: Die Mieten steigen, einige…

Weiterlesen

Bezahlbares Wohnen in Nippes?

Bezahlbares Wohnen in Nippes?

Bei Gegrilltem und Getränken Sonntag 13.03.2022, 14:00 Uhr! Nordpark Nippes Am Sonntag luden wir Sie, Euch ein, mit uns über die Mietsituation in Nippes zu sprechen. Damit Nippes für alle Menschen lebenswert und erschwinglich wird  und die Verdrängung gestoppt wird,  kann uns eine “soziale Erhaltungssatzung” helfen!  

Weiterlesen

Für Frieden und soziale Gerechtigkeit – Aufruf zum Frauen*kampftag 2022!

Aufruf zum Frauen*kampftag 2022

Ohne Frieden ist alles nichts! Die Waffen nieder! Der Ruf nach Frieden ist in diesen Tagen aktueller denn je. Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist völkerrechtswidrig und durch nichts zu rechtfertigen. Russland muss den Krieg sofort beenden und an den Verhandlungstisch zurückkehren. Alle diplomatischen Möglichkeiten zur Deeskalation müssen genutzt werden. Unsere Solidarität gilt den Menschen vor…

Weiterlesen

Wie weiter? DIE LINKE hat diskutiert…

DIE LINKE - Wie weiter?

Um die wegweisende Fragestellung „Wie weiter?“ zu diskutieren, hat der Kreisverband Köln am 10.2. eine Infoveranstaltung zu den Perspektiven der Partei durchgeführt. Hintergrund ist natürlich die schockierende Erfahrung, dass DIE LINKE im Herbst um ein Haar aus dem Bundestag geflogen wäre. Schon seit der Europawahl 2019 lief es bei diversen Wahlen nicht gut für die…

Weiterlesen

Sofia Fellinger in den Landtag

Sofia Fellinger in den Landtag

DIE LINKE NRW hat heute Sofia Fellinger, die Kölner Direktwahlkandidatin im Wahlkreis Köln I, auf Vorschlag des Kreisverbands Köln auf Platz 23 der Landesliste für den Landtag nominiert.  Hier Sofias schriftliches Bewerbungsschreiben: Das dreigliedrige Schulsystem gehört abgeschafft. Es sorgt lediglich für die Reproduktion sozialer Ungleichheiten und verwehrt jungen Menschen die Chance auf eine faire Bildung,…

Weiterlesen

Köln ist solidarisch gegen die Corona-Schwurblerspaziergänge

Köln ist solidarisch gegen die Corona-Schwurblerspaziergänge

„Köln stellt sich quer“ ruft auf zur Unterstützung der von Kölle of Future initiierten Demonstration „Köln ist solidarisch“ am Montag, dem 24. Januar um 18.00 Uhr auf dem Neumarkt gegen die sog. Corona-Spaziergänger und betont sein Eintreten für eine solidarische Bekämpfung der Pandemie. Besonders wichtig ist für uns in diesen Zeiten die Solidarität mit den besonders…

Weiterlesen

Hamide Akbayir darf aus der Türkei ausreisen!

Hamide Akbayir darf aus der Türkei ausreisen!

Immer wieder werden auch deutsche Staatsbürger*innen Opfer der Repression durch türkischen Behörden, darunter auch unsere Genossin Hamide Akbayir. Im Juni vergangenen Jahres war Hamide in die Türkei gereist, um Verwandte zu besuchen. Bereits einen Tag nach ihrer Einreise wurde ein Haftbefehl gegen sie erlassen. Bei einer versuchten Ausreise am 2. September wurde sie zu unrecht…

Weiterlesen