Kundgebung “Wahlrecht für alle”

Kundgebung “Wahlrecht für alle”

Kundgebung “Wahlrecht für alle” Teilhabe für Migrant:innen – JETZT! Deutschland ist Heimat für Menschen unterschiedlichster Herkunft, Glaubensrichtungen und Erfahrungen. Wir leben, lieben und arbeiten zusammen. Doch 12,6 % (ca. 9 Mio.) der Menschen im wahlfähigen Alter, die hier leben, dürfen nicht wählen und können nicht gewählt werden, weil sie nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen. Menschen,…

Weiterlesen

Köln ist solidarisch gegen die Corona-Schwurblerspaziergänge

Köln ist solidarisch gegen die Corona-Schwurblerspaziergänge

„Köln stellt sich quer“ ruft auf zur Unterstützung der von Kölle of Future initiierten Demonstration „Köln ist solidarisch“ am Montag, dem 24. Januar um 18.00 Uhr auf dem Neumarkt gegen die sog. Corona-Spaziergänger und betont sein Eintreten für eine solidarische Bekämpfung der Pandemie. Besonders wichtig ist für uns in diesen Zeiten die Solidarität mit den besonders…

Weiterlesen

Hamide Akbayir darf aus der Türkei ausreisen!

Hamide Akbayir darf aus der Türkei ausreisen!

Immer wieder werden auch deutsche Staatsbürger*innen Opfer der Repression durch türkischen Behörden, darunter auch unsere Genossin Hamide Akbayir. Im Juni vergangenen Jahres war Hamide in die Türkei gereist, um Verwandte zu besuchen. Bereits einen Tag nach ihrer Einreise wurde ein Haftbefehl gegen sie erlassen. Bei einer versuchten Ausreise am 2. September wurde sie zu unrecht…

Weiterlesen

Video: Gegendemonstration Montag 17.01.2022

Video: Gegendemonstration Montag 17.01.2022

Gegen die Schwurblerproteste und Wissenschaftsleugnung Die sogenannten “Spaziergänge” gegen die Corona-Maßnahmen finden wöchentlich bisher ohne starke Gegenwehr in Köln statt. Damit muss Schluss sein! Am Montag dem 17.01. um 18 Uhr treffen wir uns am Neumarkt, um gegen Wissenschaftsleugnung auf die Straße zu gehen. Wir zeigen, dass Köln solidarisch ist und sich klar von rechten Verschwörungserzählungen abgrenzt!…

Weiterlesen

Demokratische Rechte verteidigen. Versammlungsgesetz NRW stoppen.

Demokratische Rechte verteidigen. Versammlungsgesetz NRW stoppen.

Die CDU-FDP-Regierung unter Armin Laschet versucht, das reduzierte öffentliche Leben während der Covid-Pandemie zu nutzen, um im Eiltempo ein die Versammlungsfreiheit erheblich einschränkendes Versammlungsgesetz zu beschließen. Sollte dieser Gesetzentwurf durchkommen, würden Bewegungen im Kampf um soziale Gerechtigkeit massiv eingeschränkt und behindert. So würden u.a. Vorbereitungen zur Blockade oder die Störung von Naziaufmärschen unter Strafandrohung von…

Weiterlesen

Corona-Krise im Betrieb

Zum Wahldesaster der LINKEN in Sachsen und Brandenburg

Pauls Post 10 am 7. Mai 21 Empirische Erfahrungen aus Industrie und Dienstleistungen eine Studie von Richard Detje und Dieter Sauer, VSA-Verlag . Dass unsichere, anstrengende und gering entlohnte Arbeit, vornehmlich von Frauen in Alten-und Pflegeheimen, in Handelsketten und hier vor allem in Supermärkten verrichtet wird, ist im Zuge der Corona-Krise stärker ins allgemeine Bewusstsein…

Weiterlesen

Das Ziel heißt Null Infektionen!

Köln soll Modellstadt eines solidarischen Shutdowns werden

Die LINKE Köln hat beschlossen, die Kampagne ZeroCovid zu unterstützen. Köln muss eine ZeroCovid-Strategie verfolgen und durch das Beispiel wirken: Jede:r Tote ist zuviel! #ZeroCovid: Für einen solidarischen europäischen Shutdown Wir brauchen jetzt einen radikalen Strategiewechsel: kein kontrolliertes Weiterlaufen der Pandemie, sondern ihre Beendigung. Wir setzen uns dafür ein, dass die Sars-CoV-2- Infektionen sofort so…

Weiterlesen

FDP, Finger weg vom Versammlungsrecht!

FDP, Finger weg vom Versammlungsrecht!

Bericht von der Kundgebung am 7. April um 17:30 Uhr vor dem Kölner Rathaus Die NRW-Landesregierung versucht ein Versammlungsgesetz durchzudrücken. Das antifaschistischen und linken Protest zunehmend kriminalisiert oder verunmöglicht. Der  Entwurfes wird jetzt nach der zur 1. Lesung an Innenausschuss überwiesen. Dieser wird am 6.5. mit einer sogenannten Expert:innenanhörung beginnen. Die Landesregierung versucht hier Fakten…

Weiterlesen

Wohnen für Menschen statt für Profite!

Housing Action Day 2021

Gemeinsam mit vielen bunten Initiativen und Gruppen demonstrierte DIE LINKE. Köln am 27. März auf dem Heumarkt im Rahmen des 3. bundesweiten Aktionstags gemeinsam für eine solidarische Stadt. Anlass war der diesjährige „Housing Action Day“. Wir zitieren aus dem Aufruf des Aktionsbündnisses gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn: Eine würdevolle und sichere Wohnung ist die dritte Haut…

Weiterlesen

Solidarität mit der Boğaziçi-Universität!

Solidarität mit der Boğaziçi-Universität!

Die Boğaziçi-Universität (auch Bosporus-Universität) ist eine staatliche Universität in Istanbul. Am 1. Januar ernannte Erdoğan per Dekret den AKP-nahen Rektor Melih Bulu, infolgedessen es zu Protesten kam. Als Antwort auf die Protest wurden 16 Studierende festgenommen. Die LINKE Köln solidarisiert sich mich den protestierenden Studierenden. Wir dokumentieren hier Reden der Demonstration. Nein zur Zwangsverwaltung! Durch…

Weiterlesen