Die Pariser Kommune als mögliche Alternative

Die Pariser Kommune als mögliche Alternative

Vor 150 Jahren ergriff die Arbeiterklasse von Paris demokratisch die Macht und zeigte: Es geht! Die folgende Konterrevolution der von Preußen unterstützten konservativen Kräfte in Frankreich war schrecklich. Doch die Realität gewordene Idee blieb: Es geht! Die Arbeiterklasse kann regieren! Wir übernehmen hier einen Artikel von Marcello Musto aus der Zeitschrift “Sozialismus”, die unserer Partei…

Weiterlesen

DIE LINKE. Köln verjüngt ihre Doppelspitze

DIE LINKE. Köln verjüngt ihre Doppelspitze

Der Kölner Kreisverband der LINKEN hat am vergangenen Samstag einen neuen Kreisvorstand gewählt. Als Kreissprecherin wurde Nuria Cafaro (25), als Kreissprecher der 23-jährige Student Sergen Canoglu gewählt und als Kreisschatzmeister wurde Henning Lenz bestätigt, der bereits seit dem letzten Jahr das Amt ausübt. Um auch im geschäftsführenden Kreisvorstand eine Quotierung zu erfüllen, wurden erstmalig drei…

Weiterlesen

Das Ziel heißt Null Infektionen!

Köln soll Modellstadt eines solidarischen Shutdowns werden

Die LINKE Köln hat beschlossen, die Kampagne ZeroCovid zu unterstützen. Köln muss eine ZeroCovid-Strategie verfolgen und durch das Beispiel wirken: Jede:r Tote ist zuviel! #ZeroCovid: Für einen solidarischen europäischen Shutdown Wir brauchen jetzt einen radikalen Strategiewechsel: kein kontrolliertes Weiterlaufen der Pandemie, sondern ihre Beendigung. Wir setzen uns dafür ein, dass die Sars-CoV-2- Infektionen sofort so…

Weiterlesen

Buchtipp: Bernd Riexinger, System Change – Plädoyer für einen linken Green New Deal

Buchtipp: Bernd Riexinger, System Change - Plädoyer für einen linken Green New Deal

„System Change. Plädoyer für einen linken Green New Deal – Wie wir den Kampf für eine sozial- und klimagerechte Zukunft gewinnen können” – mit dieser Flugschrift unterbreitet der amtierende Vorsitzende der LINKEN Bernd Riexinger Vorschläge, wie ein solcher Systemwechsel aussehen kann. Und das nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern auch aus sozialen und feministischen Aspekten…

Weiterlesen

Free Julian – Freiheit für Julian Assange

Freiheit für Julian Assange

Die Ungewissheit um das Schicksal von Julien Assange hält an. Das im Februar durch die USA angestrengte Auslieferungsverfahren, welches bereits im April weitergehen sollte, war vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie verlegt worden. Im September wurde die Anhörung schließlich nach monatelanger Pause fortgesetzt. Nun ist das Urteil für den 4. Januar 2021 angekündigt. Britische Justiz hält…

Weiterlesen

Gutes Ergebnis bei der Kommunalwahl am 13.09.2020

  Der OV Mülheim hat sich engagiert in den Wahlkampf eingebracht. Deshalb freuen wir uns besonders über das gute Ergebnis im Bezirk Mülheim. DIE LINKE ist dadurch mit Fraktionsstärke in die Bezirksvertretung Mülheim eingezogen. Nijat Bakis wurde zum Fraktionsvorsitzenden, Beate Hane-Knoll zu seiner Stellvertreterin und Wilfried Kossen zum Geschäftsführer gewählt.  

Weiterlesen

Schulterschluss oder Bruderkuss? Die FDP und ihr fragwürdiges Verhältnis zur AfD

Wie wurde damals Hitler Kanzler?

Liberale & Faschisten Christian Lindner kommt nach Köln. Der Mann, der die FDP 2017 aus der Versenkung zurückgeholt hat, wird am Montag zu seinen Parteikolleg*innen im Gürzenich sprechen. Die Umfragewerte für die Lindner-Partei sind schlecht. Bei der kommenden Bundestagswahl nächstes Jahr muss die FDP um ihren Wiedereinzug in den Bundestag zittern. Das hängt nicht zuletzt…

Weiterlesen

Der Fall Tönnies: Kein Ausrutscher, sondern Sauerei mit System

Der Fall Tönnies: Kein Ausrutscher, sondern Sauerei mit System

Dass das System Tönnies aktuell landauf, landab Gesprächsthema ist, überrascht uns als LINKE nicht. Wir weisen seit Jahren auf die unerträglichen Umstände in den Produktionsstätten des größten deutschen Fleischfabrikanten hin. Seit langem machen wir deutlich, dass es nicht um einzelne Verfehlungen im Zusammenhang mit mangelndem Infektionsschutz geht. Vielmehr hat Tönnies über Jahre hinweg ein der…

Weiterlesen