Kreisverband Köln

Einsatz für bezahlbare Mieten beim ersten LINKEN Infostand des Jahres

Infostand in der SüdstadtAm Samstag, den 13. Januar verteilte der LINKE Ortsverbandes Köln-Innenstadt/Rodenkirchen beim ersten Infostand im Jahr 2018 auf der Severinstraße mit Unterstützung unseres Bundestagsabgeordneten Matthias W. Birkwald Flyer zur Wohnungspolitik. Nach dem Auslaufen der Mietpreisbindung in den Sozialwohnungen auf dem Stollwerck-Gelände stehen im Severinsviertel weitere Mietsteigerungen an. Das lehnen wir ab. Deshalb fordert DIE LINKE eine Milieuschutzsatzung für das Severinsviertel und mehr dauerhaft preisgünstige kommunal gebaute Wohnungen. Viele Passant*innen nahmen dies trotz der spürbaren Kälte erfreut und zustimmend auf.

Wer sich gemeinsam mit dem Ortsverband Innenstadt/Rodenkirchen für dieses Ziel engagieren will, erreicht uns vor Ort per mail an gernot.schubert@dielinke-koeln.de,

bei Facebook: DIE LINKE.Ortsverband Köln-Innenstadt/Rodenkirchen

oder persönlich im Wahlkreisbüro unseres Bundestagsabgeordneten Matthias W. Birkwald am Severinswall 37, Tel. 0221/53 09 78 40

Was die Menschen in der Südstadt über die steigenden Mieten denken, das zeigt auch nochmal das Video „Stimmen gegen Verdrängung – Straßeninterviews Köln Südstadt“ der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag: www.youtube.com/watch

Zurück