Güldane Tokyürek

47 Jahre, Volljuristin

47 Jahre, Volljuristin

DIE LINKE ist in Köln die Partei, die immer wieder die notwendige politische Arbeit gegen Sozialabbau und Armutsdiskriminierung gemeinsam mit den Betroffenen und kritischen Expert*innen vorantreibt. Diese bisherige gute Arbeit möchte ich fortsetzen.

Ein gutes Leben für alle kann nur gelingen, wenn alle dieselben Rechte, Freiheiten und Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe haben. Die Stadt muss denen gehören, die in ihr leben, wohnen und arbeiten.

Für eine bessere Zukunft ist daher eine soziale und ökologische Wende erforderlich. Dafür müssen umfangreiche öffentliche Investitionen strategisch in den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs, den Bau bezahlbarer Wohnungen, Schulen und Kitas, Investitionen in die städtischen Kliniken und in den Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien getätigt werden.