Kreisverband Köln

O €

Als einzige im Bundestag vertretene Partei erhält DIE LINKE keine Spenden von Großunternehmern, Konzernen und Lobbyverbänden. Das ist gut so und das soll auch so bleiben!

Unternehmensspenden gehören verboten!

Mit einer Spende machst du LINKE Politik möglich!

Guten Tag,

nur eine starke LINKE kann mit Nachdruck für mehr soziale Gerechtigkeit und Frieden wirksam sein. Wir wollen in Veranstaltungen,  in Broschüren und Flugblättern für unsere Politik, das heißt gegen Hartz IV, für Mindestlohn, für eine gute Rente und gegen Kriegseinsätze werben.

Als immer noch junge Partei konnten wir nur geringe Rücklagen bilden. Wir lehnen, anders als die anderen Parteien, Spenden des Großkapitals und der Industrie ab. Deshalb müssen wir unsere Wahlkämpfe selbst finanzieren.

Einen ausführlichen und beispielhaften Bericht, welche Parteien von wem Unternehmensspenden erhalten, findest du hier: Artikel von Abgeordnetenwatch über Parteienspenden 2012.

Daher brauchen wir besonders in den kommenden Wahlkämpfen deine aktive, aber besonders auch finanzielle Unterstützung. Allein für eine Kommunalwahl benötigen wir über 40.000 Euro, um unsere Argumente und unsere Politik in Köln öffentlichkeitswirksam darstellen zu können.

In kurzer Zeit hat DIE LINKE schon viel in Bewegung gebracht. Wir wollen uns auch weiterhin dafür einsetzen, die Lebensverhältnisse der Menschen in diesem Land zu verbessern.

Für deine Unterstützung danke ich Ihnen jetzt schon recht herzlich.

Mit freundlichen Grüßen
Werner Eggert - Kreisschatzmeister DIE LINKE. Köln

PS: Hast du noch Fragen? Schreib mir doch einfach eine E-Mail:
werner.eggert@die-linke-koeln.de

Das Spendenkonto des Kreisverbandes DIE LINKE Köln lautet:

DIE LINKE. Kreisverband Köln
IBAN: DE67 3705 0198 1901 9535 78
BIC: COLSDE33
Sparkasse KölnBonn
Kennwort: Spende

Bitte gib bei allen Spenden jeweils deinen Namen, Vornamen und die Anschrift an. Deine Daten behandeln wir selbstverständlich höchst vertraulich. Auf Wunsch stellen wir gern Spendenbescheinigungen aus.