DieLinke RGB Frei

Kreisverband Köln

Ortsverband Innenstadt und Rodenkirchen

Koeln Bezirke 1 2 Innenstadt Commons.wikimedia.org Drawed By Elke Wetzig (elya) CC BY SA 3.0 Migrated Bearbeitet

Aktuelle Stunde zum Kartäuserwall 18

Nach dem Auslaufen der Mietpreisbindung hat die LEG Immobilien AG die Mietverträge aller Werkstätten und Gewerberäume des „Kartäuserwall 18 Selbsthilfeprojekt e.V.“ gekündigt. Damit verlieren die Menschen, die teilweise seit 25 Jahren in diesem Projekt ihren Lebensunterhalt erwirtschaften, ihre Existenz. Gleichzeitig verhandelt die LEG mit dem Theater „Der Keller“, der ebenfalls von einer Kündigung betroffen ist,…
Mehr
Ortsverband protestiert am Kartäuserwall 14

Aktion gegen Spekulation im Kartäuserwall

Am Kartäuserwall 14 wurden am 30.09.2015 Mieter per Räumungsurteil vertrieben. Am 25.11.2015 wurde das Haus abgerissen. Seitdem findet sich  dort eine Baulücke. Noch nicht einmal ein kompletter Bauantrag wurde von dem Eigentümer eingereicht. Offensichtlich ist der Wertzuwachs des Grundstücks in der Zwischenzeit höher, als die entgangenen Mieteinnahmen. Der Ortsverband Innenstadt/Rodenkirchen hat deshalb am 26.04. 2019…
Mehr
Baulücke schließen

Gemeinnutz geht über Eigennutz: Baulücke schließen

Im Streit um die Baulücke in der Richard-Wagner-Straße stimmte die Bezirksvertretung Innenstadt auf ihrer Sitzung vom 21.03.2019 mehrheitlich einem interfraktionellen Antrag von LINKEN, Grünen, SPD, GUT und Deine Freunde zu.  Demnach ist ein Enteignungsverfahren nach Baugesetzbuch, bzw. dem Gesetz über Enteignung und Entschädigung für das Land Nordrhein-Westfalen durchzuführen. Die Bezirksvertretung konkretisiert damit einen einstimmig beschlossenen…
Mehr
Innenstadt will oben bleiben

Innenstadt will oben bleiben

Die Bezirksvertretung Innenstadt hat der Stadt am 6. Dezember ein veritables Nikolausgeschenk gemacht und sich mehrheitlich gegen einen Tunnel auf der Ost-West-Achse ausgesprochen. Nach heißer Debatte über die „Vorzugsvariante und Vorbereitung eines Planungs- und Bedarfsfeststellungsbeschlusses“ stimmten Grüne, LINKE, Deine Freunde und GUT für die oberirdische Variante zwischen Heumarkt und Moltkestraße. Ob der Rat der Stadt…
Mehr
Zweckentfremdetes Studentenwohnheim In Deutz

Kölner Politik diskutiert Zweckentfremdung von Wohnraum

Zu den perfidesten Spielarten der viel zu lange verniedlichten „sharing economy“ gehört die systematische Umwandlung von privatem Wohnraum in Ferienwohnungen. Während der Marktführer (Airbnb) zuletzt einen Jahresumsatz von 1,6 Milliarden Dollar bilanzierte, leiden auch immer mehr nordrhein-westfälische Metropolen unter den Folgen dieser Entwicklung. Das Wohnungsaufsichtsgesetz ermöglicht den NRW-Städten seit einigen Jahren die Erstellung kommunaler Satzungen…
Mehr