Sofia Fellinger

Köln I und Landeslistenplatz 23

Altstadt-Süd, Neustadt-Süd, Rodenkirchen

Linke Koeln Kandidierendenplakat

Mein Name ist Sofia Fellinger, ich bin gebürtige Kölnerin, 19 Jahre alt und studiere Slawistik in Köln. Seitdem ich 13 bin, engagiere ich mich politisch und sozial.

Ich hab angefangen mit Amnesty International und war dort 2019-2021 deutsche Jugendsprecherin. Außerdem engagiere ich mich seit 2018 in der Klimagerechtigkeitsbewegung. Als Ukrainerin engagiere ich mich auch für Frieden und Gerechtigkeit In der Ukraine und gegen antislawischen Rassismus. 2018 bin ich in die Linksjugend ['solid] eingetreten und im darauffolgenden Jahr Mitglied der LINKEN geworden.

Am 15. Mai 2022 ist Landtagswahl in NRW und ich kandidiere in Ihrem Wahlkreis Köln I, der südlichen Innenstadt und Rodenkirchen, sowie auf Platz 23 der Landesliste für DIE LINKE und die Linksjugend Köln.

Das Thema, das mir bei dieser Wahl besonders am Herzen liegt, ist die Schulpolitik. Eine grundlegende Veränderung des Schulsystems ist dringend überfällig. Soziale Klassen und Ungerechtigkeiten werden durch die frühe Aufteilung der Kinder reproduziert. Schule bedeutet für die meisten Kinder und Jugendliche vor allem Stress und Bulimielernen ist inzwischen völlig normalisiert. Viel zu lange wurde in NRW an der Bildung gespart, die Folge sind marode Schulgebäude und Lehrer*innenmangel.

Die Aufspaltung in Gymnasium, Realschule, Hauptschule und Förderschule ist längst überholt und gehört abgeschafft. Was wir brauchen ist eine integrative Gesamtschule, für alle. Eine Schule, an der Schüler*innen sich demokratisch einbringen können, um das Schulleben und die Lerninhalte mitzubestimmen. Schulnoten sollten abgeschafft werden, weil sie Stress und Konkurrenz fördern, statt zu motivieren und tatsächliche Leistungen zu erfassen. Es muss unbedingt viel mehr in Bildung, das heißt die Zukunft unserer Gesellschaft, investiert werden. Wir brauchen mehr Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und Integrationskräfte und wir brauchen Schulgebäude, die ein gutes Lernumfeld bieten, die nicht verfallen und kaputt sind.

Für ein gutes, sozial gerechtes Schulsystem braucht es die LINKE. Am 15. Mai ist Landtagswahl. Kämpfen Sie mit mir und der LINKEN für eine Welt, in der alle ein gutes Leben haben können, denn gutes Leben sollte nicht vom Zufall abhängen!

Sofia Fellinger auf Instagram

Videos mit Sofia Fellinger