St. Martin – der erste Linke in Köln?

St. Martin zu Ro? - Teilen macht heilig

Am 11.11. ist Martinstag, zur Erinnerung an diesen ungewöhnlichen Mann, der vor mehr als 1.600 Jahren einige Zeit als Soldat in Köln verbrachte. Er teilte mit den Armen und lebte auf eigenen Wunsch in einfachsten Umständen. Als Soldat verweigerte er den Dienst mit der Waffe und als Bischof setzte er sich beim Kaiser für die…

Weiterlesen

Kundgebung und “Reichenparade” in der Kölner Innenstadt am 03.07.2021

Kundgebung und "Reichenparade" in der Kölner Innenstadt am 03.07.2021

Auch Mitglieder des OV Mülheim beteiligten sich an der gestrigen Kundgebung mit anschließender “Reichenparade” durch die Einkaufsmeilen der Kölner Innenstadt. Nach einigen aussagekräftigen Redebeiträgen auf dem Neumarkt setzte sich eine muntere Schar engagierter Genoss*innen in Richtung Ehrenstraße in Bewegung. Die “Reichen” überzeugten mit ihrem Outfit und ihrer Präsenz auf den Rikschas. Flyer, die die Erforderlichkeit…

Weiterlesen

Kölner LINKE wirbt mit “Reichenparade” für Vermögensabgabe

Kölner LINKE wirbt mit Reichenparade für Vermögensabgabe

DIE LINKE. Köln veranstaltet am Samstag, den 03.07.2021, ab 13 Uhr eine Kundgebung am Neumarkt (nördlicher Teil). Anschließend wird es eine Demo als „Reichenparade“ durch die Innenstadt vom Friesenwall über die Ehren-/Breitestraße bis hin zum Offenbachplatz geben. Die Demo ist um 14:30 Uhr beendet. Anlass des Aktionstags ist die Vermögensabgabekampagne der LINKEN. Köln. „Während die…

Weiterlesen

Die Verteilung von Vermögen: so ungleich wie noch nie!

Die Verteilung von Vermögen: so ungleich wie noch nie!

Die steigende Ungleichheit der Verteilung von Einkommen und Vermögen ist eines der zentralen Probleme in unserer Gesellschaft. Wer besitzt, hat Macht, Einfluss, Möglichkeiten. Wer nichts hat, bleibt oft außen vor und ist geplagt von Sorgen und Zukunftsängsten. Während viele westliche Volkswirtschaften in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg etwas gleicher wurden, hat sich dieser…

Weiterlesen

Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt!

Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt!

Unter dem Motto “Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt” stand der Tag des Reichtums, den die Kölner LINKE am Samstag, den 29. Mai mit zahlreichen Aktionen im Stadtgebiet durchgeführt hat. Gleich an mehreren zentralen Plätzen im Stadtgebiet haben wir die Kölner*innen über unsere Forderungen zur solidarischen Krisenbewältigung informiert. Vor dem Hintergrund, dass viele abhängig…

Weiterlesen

Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt!

Solidarisch aus der Krise - Vermögensabgabe jetzt

Unter diesem Motto stand der Tag des Reichtums, den die Kölner LINKE am Samstag mit zahlreichen Aktionen im Stadtgebiet durchgeführt hat. Unser Ortsverband hat die Kölner*innen gleich an drei zentralen Plätzen über unsere Forderungen zur solidarischen Krisenbewältigung informiert. Vor dem Hintergrund, dass viele abhängig Beschäftige und Solo-Selbständige in existenzielle Not geraten sind, während Multimillionäre und…

Weiterlesen

Tag des Reichtums – DIE LINKE. Köln wirbt für Vermögensabgabe

Tag des Reichtums in deinem Veedel

DIE LINKE. Köln veranstaltet am kommenden Samstag den „Tag des Reichtums“ im gesamten Kölner Stadtgebiet. Wir wollen damit auf unsere Forderung nach Erhebung einer einmaligen Vermögensabgabe zur gerechteren Verteilung der Corona-Kosten aufmerksam machen und informieren: „Die Corona-Krise hat die soziale Spaltung noch verschärft. Die Milliardäre sind während der Krise noch reicher geworden, während viele Beschäftigte…

Weiterlesen