Kreisverband Köln

Studieren in Kölle

Denken braucht Raum: Mieten runter, Wohnungen her!

Semesterbeginn! Im Oktober erfahren viele Studierende am eigenen Leib die brutal denkfeindlichen Seiten eines Studiums in Köln: Mietenwahnsinn, Erniedrigung, Wohnungsnot.

„Faule Studenten“

Studentinnen und Studenten haben’s leicht: Ein bisschen in die Vorlesung setzen, einen schönen Vortrag hören, dann den ganzen Tag in die Sonne setzen, Bierchen trinken, rumlabern. Wer verbreitet eigentlich solche Bilder? Studieren in Köln sieht eher so aus: Wie schaffe ich es, meinen Vollzeit-Bachelor um meine Nebenjobs zu bauen? Erhalte ich noch BaFöG, wenn ich diese Klausur verhaue? Bringen meine Nebenjobs genug Geld für mein WG-Zimmer zusammen? Bekomme ich überhaupt ein WG-Zimmer?! Eigentlich sollte man sich im Studium wissenschaftliche Fragen stellen; das wird überlagert durch eine andere Frage: die soziale Frage.

Neue Soziale Frage

Ist diese Drastik nur Jammern auf hohem Niveau? Mitnichten. Studierende trifft die allgemeine untragbare Wohnungssituation in Köln besonders hart.

Steffen Lehndorff Portraitausschnitt

50 Jahre 1968 in Köln: Interview mit Steffen Lehndorff

"Wir brauchen einen linken Realismus!" Die LINKE Köln führte ein Interview mit Steffen Lehndorff, Arbeits- und Arbeitszeitforscher: Über die Pulse von 1968, die auch heute in Köln fühlbar sind. Steffen ...

LINKEN-Vorsitzender Bernd Riexinger in Chorweiler

LINKEN-Vorsitzender Riexinger fordert: Wohnungen müssen wieder von der öffentlichen Hand gebaut werden Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, hat sich am Montag, 17. September 2018, in Chorweiler über die ...
KLaus der Geiger bei Ende Gelände

Klaus der Geiger zur Räumung des Hambacher Forstes

Klaus den Geiger kennt jeder in Köln. Er unterstützt natürlich die Baumbesetzungen im Hambacher Forst. Am liebsten wäre er selber dort oben in den Bäumen... Hier im Video sein Statement ...

Rodungen im Hambacher Forst stoppen!

Pressemitteilung: DIE LINKE. Köln fordert das Aussetzen der Rodungen im Hambacher Forst Die RWE AG will weiterhin die Braunkohle unter dem Hambacher Forst der wirtschaftlichen Verwertung zuführen. Um dieses zu ...

Der Kampf um den Hambacher Forst ist in vollem Gange

Seit Wochen haben sich die Indizien verdichtet: Zugunsten der Profitinteressen von RWE versucht die Polizei, den Hambacher Forst komplett zu räumen, damit der Energieriese pünktlich zum Beginn der Rodungssaison am ...

Liefern am Limit – Videointerview mit Sarah Jochmann

Liefern am Limit Die LINKE Köln führte ein Interview mit Sarah Jochmann, Pressesprecherin von Liefern am Limit: Über Arbeitsbedingungen und Interessenvertretung bei Fahrradkurierunternehmen. Was war los bei Deliveroo? (Sehen Sie ...

Bezahlbare Wohnungen – Für eine neue Gemeinnützigkeit!

Bezahlbare Wohnungen in Köln – Für eine Neue Gemeinnützigkeit! In Köln fehlen bezahlbare Wohnungen. Der Wohnungsmangel wächst mit jedem Jahr, denn seit Jahren hält der Neubau günstiger Wohnungen nicht Schritt ...
Mehr lesen ...
DIE LINKE. Köln zum Thema Sammlungsbewegung

Sammlungsbewegung in Köln

Derzeit hören viele von einer neuen linken Sammlungsbewegung. Was ist das? Wer sammelt sich da und wozu? Darüber wird heftig diskutiert - auch in Köln! ⇒ Hier ein Interview mit dem ...
Mehr lesen ...
Porträt Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der LINKEN

„Ich bin schon eingesammelt“

Infos zur Sammlungsbewegung / #aufstehen Nachdruck aus der  taz vom 17.08.2018; Interview mit Bernd Riexinger (DIE LINKE. Parteivorsitzender) Bernd Riexinger über „Aufstehen“ „Ich bin schon eingesammelt“ Linken-Chef Bernd Riexinger kritisiert ...
Mehr lesen ...

Interessenskonflikte bremsen Kölner Radfahrende aus

In Köln prallen die Interessen der FahrradfahrerInnen und der AutofahrerInnen sowohl auf der Straße als auch in Räten und Ämtern auf einander. Einer wachsenden Zahl von FahrradfahrerInnen begegnet die Stadt ...
Mehr lesen ...

Schweißarbeit

Bei Muskel- sowie bei Denkarbeit erwärmt sich unser Körper. Wenn die Sonne dazu unsere Arbeitsplätze aufheizt, kann es schnell sehr anstrengend werden: Zum Glück haben wir Arbeitnehmer da Rechte. Die ...
Mehr lesen ...