Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation

Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation: Demo am Samstag

Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage „Abrüsten statt Aufrüsten“ und aus Anlass des 80. Jahrestages des Überfalls auf die UdSSR, ruft DIE LINKE. Köln zur Teilnahme an der Demonstration "Abrüstung und Entspannung jetzt!" auf: Samstag, 19. Juni 2021, 14:00 Uhr, Barbarossaplatz, ...
Aktuelles

Die Verteilung von Vermögen: so ungleich wie noch nie!

Die steigende Ungleichheit der Verteilung von Einkommen und Vermögen ist eines der zentralen Probleme in unserer Gesellschaft. Wer besitzt, hat Macht, Einfluss, Möglichkeiten. Wer nichts hat, bleibt oft außen vor und ist geplagt von Sorgen und Zukunftsängsten. Während viele westliche ...

Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt!

Unter dem Motto "Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt" stand der Tag des Reichtums, den die Kölner LINKE am Samstag, den 29. Mai mit zahlreichen Aktionen im Stadtgebiet durchgeführt hat. Gleich an mehreren zentralen Plätzen im Stadtgebiet haben wir ...
Aktuelles

Die Verteilung von Vermögen: so ungleich wie noch nie!

Die steigende Ungleichheit der Verteilung von Einkommen und Vermögen ist eines der zentralen Probleme in unserer Gesellschaft. Wer besitzt, hat Macht, Einfluss, Möglichkeiten. Wer nichts hat, bleibt oft außen vor und ist geplagt von Sorgen und Zukunftsängsten. Während viele westliche ...

Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt!

Unter dem Motto "Solidarisch aus der Krise – Vermögensabgabe jetzt" stand der Tag des Reichtums, den die Kölner LINKE am Samstag, den 29. Mai mit zahlreichen Aktionen im Stadtgebiet durchgeführt hat. Gleich an mehreren zentralen Plätzen im Stadtgebiet haben wir ...
Tag des Reichtums in deinem Veedel

Tag des Reichtums – DIE LINKE. Köln wirbt für Vermögensabgabe

DIE LINKE. Köln veranstaltet am kommenden Samstag den „Tag des Reichtums“ im gesamten Kölner Stadtgebiet. Wir wollen damit auf unsere Forderung nach Erhebung einer einmaligen Vermögensabgabe zur gerechteren Verteilung der Corona-Kosten aufmerksam machen und informieren: „Die Corona-Krise hat die soziale ...
Aktuelles

Demokratische Rechte verteidigen. Versammlungsgesetz NRW stoppen.

Die CDU-FDP-Regierung unter Armin Laschet versucht, das reduzierte öffentliche Leben während der Covid-Pandemie zu nutzen, um im Eiltempo ein die Versammlungsfreiheit erheblich einschränkendes Versammlungsgesetz zu beschließen. Sollte dieser Gesetzentwurf durchkommen, würden Bewegungen im Kampf um soziale Gerechtigkeit massiv eingeschränkt und ...
Aktuelles

Corona-Krise im Betrieb

Pauls Post 10 am 7. Mai 21 Empirische Erfahrungen aus Industrie und Dienstleistungen eine Studie von Richard Detje und Dieter Sauer, VSA-Verlag . Dass unsichere, anstrengende und gering entlohnte Arbeit, vornehmlich von Frauen in Alten-und Pflegeheimen, in Handelsketten und hier ...
8. Mai - Tag der Befreiung

8. Mai – Tag der Befreiung

Verschiedene Initiativen und Friedensgruppen laden zu einer Gedenkstunde für die Opfer der Nazidiktatur und des faschistischen Eroberungskrieges sowie an den Tag der Befreiung ein. Diese findet am 8. Mai 2021 um 11.00 Uhr am ersten Kölner Mahnmal für die Opfer ...